Deine Stimme ist es wert, gehört zu werden.

Schrei es raus
Wenn Du den Satz „Ich hatte ein professionelles Fotoshooting für mein entstehendes Business“ hörst, was für ein Bild hast Du im Kopf?
 
Wahrscheinlich Studiobeleuchtung, Haare streng zusammen, die obligatoriche Brille um schlauer auszusehen und eine schicke Bluse. Ernst, seriös und professionell. Alles, aber nicht dieses Foto.
 
Hervorragend! Ich erweitere Deinen Horizont jetzt schon.
 
Denn ich bin keine ehemalige Unternehmensberaterin, die nun auf „Big Business“ macht.
Ich verschwende meine Zeit nicht damit, erst jahrelang zu studieren und eine betriebliche Auszubildung zu machen – ich lerne gleich die Inhalte, die ich für meine Arbeit nutzen will.
Ich zweifle nicht erst jahrelang, bevor ich auf mein Herz höre und meine Berufung lebe.
Ich verlasse meine Komfortzone. Beinahe täglich – Sehr.
Ich gebe mein Bestes.
Ich bin perfekt unperfekt.
Ich höre auf meine Intuition.
 
Meiner Meinung nach sind das die besten Voraussetzungen.
Leidenschaft + Berufung = Magie.
 
Meine Berufung ist es anderen Frauen zu helfen ihre Stimme zu finden und zu nutzen.
Mein eigener Weg dabei hat mich an die Stelle gebracht an der ich jetzt bin. Diese Erfahrungen möchte ich mit DIR teilen. Ich hab es auf die lange, harte Weise gelernt und kann Dir nun meine Aha-Erlebnisse wesentlich schneller und angenehmer zeigen.
 
Ich glaube daran das jeder und alles faszinierend ist – und das jeder eine Geschichte hat, die es wert ist zu erzählen.
 
Die Gesellschaft redet uns seit wir kleine Mädchen sind ein, dass wir leise sein sollen, uns besser im Hintergrund aufhalten sollen und alles hinnehmen sollen wie es kommt. Das ist Bullshit!
Als Frauen müssen wir unsere innere Wahrheit aussprechen und unsere Stimme erheben für unsere Bedürfnisse und Überzeugungen.
Ich möchte in einer Welt leben, wo Mädchen und Frauen ernst genommen, als wilde Wesen akzeptiert werden und so laut sein können wie sie wollen.
 
Das ist mein Traum, und wenn Du Dich hier wiedererkennst ist meine Ecke des Internets für Dich.
Willkommen bei Purple Destination!
 
Am 1. Februar wird es auf dem Blog einen Relaunch geben – denn ich möchte nicht nur einen reinen Reiseblog schreiben, sondern auch auf meine „innere Reise“ eingehen. Denn das ist doch das wirklich interessante 😉
 
Erste Lektion: schreien ist so unglaublich befreiend und wertvoll!
 
– Es löst angestaute Emotionen
– Beruhigt (nach dem schreien)
– gibt Dir neue Energie
– ist ein Mittel Dich auszudrücken und damit Stimme zu finden
– zeigt Dir, dass Du die körperlichen Bedingungen zu einer lauten und kraftvollen Stimme hast 😉
Probier es am besten gleich aus. Scheiß auf was andere Leute denken. Und falls das doch ein Hindernis für Dich darstellt, dann geh in die Natur, in den Wald. Sperr Dich ins Klo. Mach laute Musik an damit nur Du deinen Schrei hörst. Schrei neben dem DJ Pult auf ner Party.
Alle Ausreden sind nur Deine inneren limitierenden Glaubenssätze. Du bist es wert gehört zu werden.
 
Viel Femininja Love,
 
Lea Satya.
p.s. : Wenn Dich dieser Post anspricht, du aber gerne einen Ansprechpartner hättest was das schreien angeht – schreib mir doch!
[contact-form-7 404 "Not Found"]
Deutsch, Yoga & Soul
Previous Story
Next Story

No Comments

Leave a Reply